Hanna Pothoff

Seit ihrem siebzehnten Lebensjahr ist Hanna von der Arbeit mit Menschen und der Komplexität menschlicher Beziehungen fasziniert. Dies führte sie zu ihrer Arbeit mit Kindern, Psychologie und ihrer eigenen Heilpraktikerpraxis.

Sie begegnete Hugh 2004 und assistierte ihm in vielen Klassen in Europa.

Heute praktiziert Hanna die Visionäre Craniosacralarbeit, bietet Supervision an und leitet den Cranio-Kreis in Düsseldorf. Sie genießt es, im tiefen Kontakt mit Menschen verbunden zu sein und ermöglicht Raum für Lösung und Entwicklung.